Ältere Berichte

Knappes Unentschieden gegen Landshut

01.10.2017

Die erste Herrenmannschaft hatte spielfrei an dem Wochenende, dafür musste die zweite Mannschaft bei der TG Landshut antreten. Am Ende stand ein 8:8 Unentschieden. Sehr viel deutlicher gewann die dritte Mannschaft am Freitag mit 9:1 gegen Kronwinkl. Die fünfte Mannschaft musste zum Saisonauftakt eine knappe 8:6 Niederlage gegen Rottenburg hinnehmen.

Teisbacher mit souveränem Sieg im ersten Heimspiel

9:1 Erfolg gegen TSV Heining-Neustift

24.09.2017

Auch im zweiten Spiel der Saison konnte die erste Mannschaft der Tischtennisabteilung beim 9:1 Sieg gegen Heining-Neustift wieder voll überzeugen. Die dritte Mannschaft startete am Freitag in die neue Saison und holte gegen die DJK Landshut beide Punkte mit 9:2.

Grandioser Saisonauftakt für Teisbach

9:0 Sieg gegen Dingolfing

17.09.2017
Foto Grandioser Saisonauftakt für Teisbach

Am vergangenen Freitag war es soweit: die erste Herrenmannschaft eröffnete die diesjährige Tischtennissaison im Lokalderby gegen Dingolfing. Sie wurden ihrer Topfavoritenrolle in der 1. Bezirksliga mit einem 9:0 Sieg mehr als gerecht. Nur einen Tag später griff die zweite Herrenmannschaft ins Geschehen ein. Mit einem 9:5 in Vilsbiburg gelang auch ihnen ein Saisonauftakt nach Maß.

Knappe Niederlage trotz Rekordkulisse

9:6 Niederlage gegen Altdorf

30.04.2017
Foto Knappe Niederlage trotz Rekordkulisse

Das hatten die Teisbacher Tischtennisspieler so noch nie erlebt. Mehr als 150 Zuschauer drängten am Samstag in die Mehrzweckhalle, um der ersten Mannschaft bei ihrem Relegationsspiel gegen die DJK Altdorf II beizustehen. Neben den vielen Fans, die das Team schon während der ganzen Saison unterstützt hatten, fanden sich diesmal Anhänger des Tischtennissports aus dem ganzen Landkreis ein – und darüber hinaus. Und auch die Vorstände des FC Teisbachs und Mitglieder der anderen Sparten ließen es sich nicht nehmen, die sechs Mannen kräftig anzufeuern.

Saisonabschluss für Teisbacher Tischtennisspieler

Relegationsplatz in der Landesliga erreicht

19.03.2017

Leider lief der letzte Spieltag in der Landesliga nicht so wie erhofft: aus den beiden Spielen gegen Helfendorf und München-Ost konnte die erste Mannschaft lediglich einen einzigen Punkt beim 8:8 gegen München-Ost erringen. Auch die zweite Mannschaft musste sich dem Gastgeber aus Landshut mit 9:4 beugen. Ein Lichtblick war die dritte Herrenmannschaft, die ihr letztes Heimspiel der Saison gegen die DJK Landshut mit 9:5 gewann. Zeitgleich war die vierte Mannschaft in Marklkofen am Start, allerdings waren sie dort chancenlos und verloren mit 9:1.

Niederlagen für Teisbacher Tischtennisspieler

Nur die fünfte Mannschaft erfolgreich

12.03.2017

Es war alles andere als ein glückliches Wochenende für die Tischtennisspieler. Die erste Mannschaft verlor mit 9:3 zu Hause gegen die TuS Bad Aibling II. Mit dem gleichen Ergebnis musste sich auch die zweite Mannschaft gegen den Tabellenführer aus Siegenburg geschlagen geben. Aller – in dem Fall nicht guten – Dinge sind drei: auch die dritte Mannschaft unterlag mit 9:3 im Lokalderby gegen Marklkofen. Bereits am Donnerstag verhängte das Reisbacher Team die Höchststrafe von 9:0 gegen die vierte Mannschaft. Einziger Lichtblick an diesem Wochenende war die fünfte Mannschaft, die sich mit 8:5 gegen Neufahrn durchsetzte.

Unterstützung für Teisbacher Tischtennisverein

12.03.2017
Foto Unterstützung für Teisbacher Tischtennisverein

Dass Teisbach nicht nur für Fußball und Fasching steht, beweisen seit mehr als 30 Jahren die Tischtennisspieler. Als Abteilung des FC Teisbachs gegründet, blicken Sie auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die mit dem Aufstieg in die Landesliga einen weiteren Höhepunkt erreicht hat. Natürlich steht hinter einem solchen Erfolg auch immer eine Menge Arbeit und Fleiß. Gerade hier ist systematisches und regelmäßiges Training notwendig, um mit insgesamt 5 Herrenmannschaften und 2 Jungendmannschaften im Spielbetrieb auch mithalten zu können. Sehr gefreut haben sich deshalb die Teisbacher Tischtennisspieler, aber auch der Gesamtverein des FC Teisbachs, als sich die Sparkasse Niederbayern-Mitte nicht lange bitten ließ, und die mehr als 50 aktiven Spieler mit einer großzügigen Spende bedachte. Bei der Übergabe am letzten Heimspieltag wünschte der Leiter der Geschäftsstelle Teisbach, Florian Schneider, den Spielern und Verantwortlichen weiterhin viel Erfolg und natürlich auch spannende Spiele für die Zuschauer.

Spiel gegen Bad Aibling findet statt.

09.03.2017

Entgegen den vorherigen Meldungen findet das Spiel gegen Bad Aibling wie geplant am 11.03.17 um 16 Uhr statt.

Tabellenführer aus Rosenheim war zu stark

9:2 Niederlage für Teisbacher TT-Spieler

19.02.2017

Es lief nicht besonders gut für die Teisbacher Tischtennisspieler am vergangenen Wochenende. Die erste Mannschaft musste wie erwartet dem Tabellenführer aus Rosenheim beide Punkte beim 2:9 überlassen. Einziger Lichtblick die zweite Mannschaft, die im Lokalderby gegen Mamming mit 9:5 gewann und sich so zwei wertvolle Zähler gegen den Abstieg sicherte. Einen Punkt verlor dagegen die dritte Mannschaft beim Unentschieden gegen Reisbach. Und auch die vierte Mannschaft kassierte in Marklkofen eine 9:3 Niederlage.

Volksbank unterstützt Teisbacher Tischtennisverein

04.02.2017
Foto Volksbank unterstützt Teisbacher Tischtennisverein

Dass Teisbach nicht nur für Fußball und Fasching steht, beweisen seit mehr als 30 Jahren die Tischtennisspieler. Als Abteilung des FC Teisbachs gegründet, blicken Sie auf eine Erfolgsgeschichte zurück, die mit dem Aufstieg in die Landesliga einen weiteren Höhepunkt erreicht hat.