Ältere Berichte

Erster Punktverlust für Teisbacher TT-Spieler

Erste Herrenmannschaft spielt 8:8 Unentschieden

19.10.2014

Nach einem Traumstart mit 8:0 Punkten musste sich die erste Herrenmannschaft am letzten Spieltag mit einem 8:8 Unentschieden gegen Passau begnügen und so den ersten Punkt in der Saison abgeben. Besser lief es für die dritte Mannschaft, die nach Startschwierigkeiten ihren Gegner aus Bonbruck noch mit 9:5 bezwang. Zeitgleich musste die vierte Mannschaft eine 4:9 Niederlage gegen Bayerbach hinnehmen. Die fünfte Mannschaft holte im ersten Saisonspiel ein 7:7 Unentschieden gegen Reisbach.

Teisbacher gewinnen gegen Essenbach

9:4 Erfolg der ersten Tischtennis Herrenmannschaft

12.10.2014

Am Freitag reiste die erste Mannschaft der Teisbacher Tischtennisspieler nach Essenbach. Gegen den Aufsteiger war ein Sieg fest eingeplant und so kam es dann auch: mit 9:4 holte man beide Punkte. Die zweite Mannschaft hatte ein ganz wichtiges Spiel in Vilsbiburg zu bestreiten. Ein Sieg musste her, um noch Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten doch leider stand am Ende eine 9:7 Niederlage auf dem Plan. Weiter auf Erfolgskurs bleibt die dritte Mannschaft, die mit 9:3 in Essenbach gewann.

Gerechtes Unentschieden gegen Passau

Ersatzgeschwächte erste Mannschaft holt Punkt gegen Aufsteiger

12.10.2014

Die erste Herrenmannschaft hatte nach dem 9:4 Erfolg in Essenbach auch am Samstag ein Punktspiel zu absolvieren. Zu Gast in der Teisbacher Mehrzweckhalle war der Aufsteiger TTC Fortuna Passau III. Die Teisbacher mussten berufsbedingt auf ihren zuletzt stark aufspielenden Kapitän Heinz Köstler verzichten. Zudem konnte die Nummer drei, Stefan Aich, verletzungsbedingt nicht antreten. Patrick Kadur, Nummer drei der Zweiten, und Willi Miedaner, Nummer eins der Dritten, füllten die Lücken.

Teisbacher Sieg gegen ersatzgeschwächte Landshuter

9:6 Erfolg der ersten Tischtennis Herrenmannschaft

08.10.2014

Am Samstag holte die erste Herrenmannschaft der Teisbacher Tischtennisabteilung einen 9:6 Sieg gegen fünf Landshuter Spieler. Gleich zwei Begegnungen hatte die zweite Mannschaft an diesem Wochenende zu absolvieren und leider gingen beide mit 3:9 gegen Altdorf bzw. Mainburg verloren. Bereits am Donnerstag setzte die dritte Mannschaft mit einem 9:0 gegen Rottenburg ihre Siegesserie fort. Eine deutliche Niederlage gab es für die vierte Mannschaft beim 1:9 gegen Laberweinting. Und auch die fünfte Mannschaft konnte die schlechte Bilanz des Wochenendes nicht aufbessern, sie unterlagen mit 5:8 gegen Wörth.

Knapper Teisbacher Sieg gegen Dingolfing

9:6 Erfolg für die erste Herrenmannschaft

29.09.2014

Am Samstag um 18:00 Uhr stand ein prestigeträchtiges Duell auf dem Spielplan der Tischtennisabteilung. Die erste Mannschaft reiste nach Dingolfing, um sich dort in der 1. Bezirksliga mit den Dingolfingern zu messen. Am Ende stand nach über drei Stunden Spieldauer ein knapper 9:6 Sieg. Die dritte Mannschaft holte sich am Freitag mit einem 9:7 in Geisenhausen beide Punkte. Und auch die vierte Herrenmannschaft startete erfolgreich in die neue Saison. Sie gewannen in Marklkofen mit 9:6.

Knapper Sieg für Teisbach zum Saisonauftakt

Erste Mannschaft gewinnt 9:7 gegen Kelheimwinzer

21.09.2014
Foto Knapper Sieg für Teisbach zum Saisonauftakt

Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: die neue Saison 2014/2015 im Tischtennis hat begonnen. Auch in diesem Jahr starten wieder fünf Herrenmannschaften in den verschiedenen Spielklassen, unter anderem auch in der höchsten niederbayerischen Liga, der 1. Bezirksliga. Bereits seit einigen Wochen hat man die Trainingseinheiten intensiviert und so hoffte nun natürlich jedes Team, dass sich dies auch auszahlen würde und man mit einem Sieg in die neue Saison starten kann. Leider gelang es nicht allen Teams, die zweite Mannschaft musste eine deutliche 9:3 Niederlage gegen Wörth einstecken. Besser machten es die erste und dritte Mannschaft mit ihrem 9:7 gegen Kelheimwinzer bzw. dem 9:5 gegen Reisbach. Die vierte und fünfte Mannschaft hatten an diesem Wochenende noch spielfrei.

Vorbericht Saison 2014/15: Herren I

19.09.2014

Am Samstag den 20.09. startet die erste Herrenmannschaft mit dem Spiel gegen den SV Kehlheimwinzer in die Saison 2014/15. Wie im Vorjahr ist die 1. Bezirksliga Niederbayern sehr stark besetzt. Hier ein kurzer Ausblick.

Teisbach siegt im Freunschaftsspiel

9:6 Erfolg der ersten Herrenmannschaft gegen Ruhmannsfelden

14.09.2014
Foto Teisbach siegt im Freunschaftsspiel

Im Zuge der Vorbereitung auf die Saison 2014/15 in der 1. Bezirksliga konnte die erste Herrenmannschaft einen 9:6 Heimerfolg gegen den Landesligaaufsteiger der vergangen Saison, TV Ruhmannsfelden, einfahren. Fairer Weise muss man erwähnen, dass die Ruhmannsfeldner ohne ihre nominellen Nummern zwei, drei und vier aufliefen, während die Teisbacher mit fast kompletter Aufstellung antraten. Nichtdestotrotz stellten die Ruhmannsfeldern einmal mehr ihre Ausgeglichenheit und Konstanz unter Beweis und lieferten einen harten Kampf. Die Teisbacher wussten jedoch vor allem in den vorderen Positionen zu überzeugen und gewannen schlußendlich verdient. Anschließend wurde die Gelegenheit noch genutzt, um Doppel zu trainieren bevor es auf das inzwischen berühmte "Teisbacher Bratl" zum Gasthaus Geislinger ging. 

Schützi´s TT-Shop

Neuer Tischtennis-Shop in Moosham eröffnet

08.08.2014
Foto Schützi´s TT-Shop

Seit Anfang des Jahres gibt es in Moosham im Landkreis Regensburg einen neuen Tischtennisshop. Inhaber Roland Schützeneder bietet in seinem kleinen, aber attraktiven Laden eine große Auswahl an Tischtennis-Artikeln an. Egal ob Beläge, Hölzer, Bälle, Trikots, Schuhe oder Taschen in diversen Größen und für jeden Bedarf – Schützi´s-TT-Shop hat für jeden das passende Angebot. Als besonderen Service bietet Schützi´s TT-Shop verschiedene Rabattstufen für Beläge und Mannschafts-Sets sowie kostenlosen Versand ab 80 € Bestellwert. 

Spieler standen Spalier

14.07.2014
Foto Spieler standen Spalier

Einen schönen Grund, sich auch außerhalb der Tischtennissaison zu treffen, hatten vor kurzem die Teisbacher Tischtennisspieler. Joseph Sommer und seine Frau Sabine, geborene Erl, gaben sich am Samstag, 5. Juli, das "Ja-Wort" in der ehemaligen Wallfahrtskirche St. Corona in Altenkirchen bei Frontenhausen. Die Trauung wurde von Pfarrer Adolf Ortmeier durchgeführt, der nicht nur Seelsorger der Pfarrei Eichendorf, sondern auch Onkel des Bräutigams ist.