FC Teisbach Tischtennis

!!! Spielbetrieb eingestellt !!!

Die aktuelle Situation bzgl. des Coronavirus hat den Bayerischen Tischtennis-Verband dazu veranlasst, den offiziellen Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Das Präsidium des BTTV kommt damit seiner Fürsorgepflicht gegenüber den Athleten, Trainern, Betreuern, Schiedsrichtern, Funktionären und aller weiteren Beteiligten nach und unterstützt die behördlichen Bemühungen zur Eindämmung einer Verbreitung des Virus.

Weiterlesen

Zweite Mannschaft mit wichtigem Sieg in Erding

Drei von fünf Herrenteams waren am vergangenen Wochenende im Spielbetrieb aktiv. Gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Erding holte die zweite Mannschaft einen wichtigen 9:4 Sieg. Die dritte Mannschaft musste sich nur denkbar knapp mit 9:6 gegen die TG Landshut beugen. Einen klaren Erfolg feierte die vierte Mannschaft beim 9:1 gegen Bonbruck.

Weiterlesen

Glatter Sieg für Teisbach in Freyung

Auch am Faschingswochenende waren vier von fünf Herrenmannschaften im Einsatz. Die erste Mannschaft reiste am Samstagabend nach Freyung und nahm durch einen deutlichen 9:2 Sieg beide Punkt mit nach Hause. Die dritte Mannschaft trennte sich im Lokalderby gegen Marklkofen wie schon der Vorrunde unentschieden 8:8. Einen 9:5 Sieg feierte die vierte Mannschaft auswärts in Laberweinting. Bereits am Mittwoch holte die fünfte Mannschaft ein 7:7 in Postau.

Weiterlesen

Licht und Schatten für Teisbacher Tischtennisspieler

Ein durchwachsenes Wochenende liegt hinter der Teisbacher Tischtennisabteilung. Die erste Mannschaft hatte spielfrei, alle anderen Teams waren im Einsatz. Dabei musste die zweite Mannschaft in Allershausen eine deutliche 9:3 Niederlage hinnehmen. Super dagegen lief es für die Dritte, die in Gündlkofen glatt mit 9:2 gewann. Nichts ausrichten konnte die Vierte gegen den Tabellenführer aus Mainburg, der mit 9:1 die Oberhand behielt. Souverän die fünfte Mannschaft, die das Schlusslicht aus Neufahrn mit 8:1 bezwang.

Weiterlesen

Teisbacher bleiben weiter auf Erfolgskurs

Mit dem klaren 9:3 Sieg gegen Zuchering behält die erste Herrenmannschaft weiterhin ihre makellose Bilanz in der Rückrunde. Dank einer überragenden Leistung fügte die zweite Herrenmannschaft dem Tabellenführer aus Gündlkofen mit 9:3 die erste Saisonniederlage zu. Für die dritte Mannschaft ging es sich leider am Ende gegen Vilsbiburg nicht aus, sie verloren trotz fulminanter Aufholjagd am Ende mit 9:7. Deutlicher viel das Ergebnis bei der vierten Mannschaft aus, die den Essenbachern mit 9:2 unterlagen.Mit dem klaren 9:3 Sieg gegen Zuchering behält die erste Herrenmannschaft weiterhin ihre makellose Bilanz in der Rückrunde. Dank einer überragenden Leistung fügte die zweite Herrenmannschaft dem Tabellenführer aus Gündlkofen mit 9:3 die erste Saisonniederlage zu. Für die dritte Mannschaft ging es sich leider am Ende gegen Vilsbiburg nicht aus, sie verloren trotz fulminanter Aufholjagd am Ende mit 9:7. Deutlicher viel das Ergebnis bei der vierten Mannschaft aus, die den Essenbachern mit 9:2 unterlagen.

Weiterlesen